SWR1 Leute spezial zu Gast am ELG

Hinzugefügt am 20. September 2016

SWR1 Leute spezial Brexit

Am Donnerstag, dem 15.09.2016, fand in der Neuen Mensa der Alzeyer Schulen die Hörfunkaufzeichnung für die SWR1-Sendung "Leute spezial" zum Thema "Nach dem Brexit - Braucht Europa einen Neuanfang?" statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von der SWR1-Moderatorin Claudia Deeg.

Neben unserer Schülerin Sarah Arnold nahmen auch die Abgeordnete des Europaparlaments Jutta Steinruck (SPD), die ARD-London-Korrespondentin Dr. Gabi Biesinger, die EU-Expertin Dr. Léa Roger sowie der ehemalige Redaktionsleiter der Deutschen Welle Baha Güngör auf dem Podium Platz.

Dabei ging es nicht nur um den Brexit und seine Folgen, sondern auch um den Gesamtzustand der Europäischen Union in Zeiten von Flüchtlingskrise und wachsendem Populismus sowie um das angespannte Verhältnis der EU zu ihrem ewigen Beitrittskandidaten Türkei. Am Ende waren sich alle einig, dass es ein Weiterso in der europäischen Politik nicht geben kann. Den Mitschnitt der Veranstaltung sehen Sie hier:

Weitere Impressionen der Veranstaltung sowie Bilder von der unterrichtlichen Vorbereitung der Veranstaltung in den Sozialkunde-Leistungskursen und einen kurzen Hörfunkbeitrag finden Sie auf der Homepage des SWR unter folgendem Link:

http://www.swr.de/swr1/rp/programm/swr1-leute-spezial/-/id=446640/did=11031250/nid=446640/12twvcp/index.html

 

Eingestellt von Hillenbrand