Start.jpg

 


Das Neueste aus dem Schulleben: (ältere Artikel finden Sie unter → Chronik)

 

ELG-Marathonis gewinnen beim Mainz-Marathon

Hinzugefügt am 22. Mai 2018

Sonntagmorgen halb sechs. Der Wecker klingelt bei 54 Schülern und Schülerinnen des Elisabeth-Langgässer- Gymnasiums. Raus aus den Federn, rein in Lauf-Klamotten, Schuhe geschnürt und los geht’s. Um halb acht trafen sich die Marathonis, ihre Eltern und Sportlehrerin U. Philippi in Mainz hinter dem Dom, dem Treffpunkt für 2500 Schüler, die aus ganz Rheinland-Pfalz angereist waren. Pünktlich um 10 Uhr, eine halbe Stunde nach den erwachsenen Halb- und Marathonläufern, wurden die Startläufer der 500 Schulstaffeln auf die Strecke geschickt.
Weiterlesen >>


Begegnung mit den Zeitzeugen 2018 - Video

Hinzugefügt am 22. Mai 2018

Unter https://www.youtube.com/watch?v=UmRJseoOHG0 geht's zu einem Video mit Hör- und Bildeindrücken zum Besuch der Jahrgangsstufe 11 auf den Jakobsberg: Begegnung mit den Zeitzeugen 2018.
Weiterlesen >>


Schulkleidung wieder erhältlich!

Hinzugefügt am 18. Mai 2018

Unsere ELG Schulkleidung ist wieder erhältlich - aber nur für kurze Zeit! Ihr habt die Wahl zwischen Kapuzenpullis, T-Shirts und Polo-Shirts mit unserem Schullogo. Ihr könnt diese in schwarz, dunkelgrün und weinrot in den Größen S, M, L, XL und XXL bestellen. Die Kosten belaufen sich für ein T-Shirt auf 15€, für das Polo-Shirt auf 15€ und für den Pulli auf 25€. Das Geld wird im Voraus und mit Abgabe des Elternbriefs (hier zum Download) eingesammelt. Für Jungen und Mädchen fallen die Größen etwas unterschiedlich aus. Informationen zu den Größen und häufig gestellte Fragen finden sich unter dem Menüpunkt Schüler → Schulkleidung. 
Weiterlesen >>


Wir sind nicht mehr weg zu subtrahieren!

Hinzugefügt am 16. Mai 2018

Schon in der Prüfungsrunde des Wettbewerbs Mathematik ohne Grenzen, arbeiteten wir, die Klasse 10a, geschlossen als Team. Dies machte sich später auch beim eigentlichen Wettbewerb am 06.02.2018 bezahlt. Nachdem wir erfuhren, dass wir als einzige Klasse unserer Schule zur Siegerehrung auf dem Schott-Gelände in Mainz eingeladen wurden, stellte sich uns natürlich die Frage, welchen Platz wir denn nun belegt haben. Allerdings wir setzten unsere Erwartungen nicht zu hoch, da wir bereits wussten, dass wir nicht die volle Punktzahl erzielt haben.
Weiterlesen >>