Liebe Eltern der 4. Klassen,

wir möchten Ihnen gerne einige Hinweise zur Anmeldung Ihres Kindes für die 5. Klasse geben. Bitte klicken Sie hier

Zur Online Vor-Anmeldung (auf das Bild klicken)
aufn07

 

Bitte kommen Sie auch bei der Anmeldung für den bilingualen Zug alleine ans ELG, bringen Sie Ihr Kind – wenn möglich – nicht mit. Vielen Dank.

D. Rath-Wintzen, Orientierungsstufenleiterin


Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

in Anbetracht der nach wie vor anhaltenden Corona-Pandemie hat die Landesregierung beschlossen, den Fernunterricht bis Anfang März zu verlängern. Wir hoffen sehr, dass wir dann zumindest mit den jüngeren Jahrgängen wieder im Präsenzunterricht starten können. Eine Notbetreuung für die Klassen 5-7 wird weiterhin angeboten. Das aktuelle Schreiben der Bildungsministerin finden Sie hier.

Behalten Sie in den nächsten Wochen IServ und die Homepage im Blick, wir informieren Sie, sobald es Neuigkeiten gibt.

Die Schulleitung


Liebe Eltern der Kinder in den 4. Klassen,

leider können wir unsere „Tage der offenen Tür“ aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht mit Ihnen in der Schule durchführen.
Stattdessen finden Sie Präsentationen zu unseren schulischen Schwerpunkten (Bilingualer Zug, Bläserprojekt, Sportklasse, Ganztagsschule) und zur Orientierungsstufe hier auf unserer Website für die Online Infotage 2021.

Schauen Sie sich in aller Ruhe zu Hause mit Ihren Kindern die Filmbeiträge an und gewinnen Sie so erste Eindrücke von unserer Schule. Einen guten Überblick liefern Ihnen auch unser filmisches Kurzportrait (oben auf der Seite) und der kleine Rundgang, den unsere 5er erstellt haben und den Sie hier finden.

Zu den Online Infotagen 2021 Fragen zum Schulprofil

Fragen zum Schulprofil und zur Anmeldung können Sie unter FAQ@lehrer-elg.de stellen. Häufig gestellte Fragen finden Sie hier. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch Rede und Antwort: Mo-Fr von 10-12:00 und Mo-Do von 14-16:00 Uhr unter 06731/94775-101.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim virtuellen Kennenlernen unserer Schule.

Mit freundlichen Grüßen
Dagmar Rath-Wintzen (Orientierungsstufenleiterin)
Dr. Ernst Schmitt (Schulleiter)

 


Informationen zur Einwahl in die Oberstufe

Sehr geehrte Eltern der Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe,
pandemiebedingt entfällt der Informationsabend zur Einwahl in die Oberstufe. Alle Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen haben über unsere Schulplattform IServ ein Schreiben erhalten, in dem Informationswege sowie Möglichkeiten der Kontaktaufnahme aufgeführt werden. Sollten Sie dieses Schreiben nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte an verena.barthel-stein@elg-az.eu.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Verena Barthel-Stein
(MSS-Leitung)


Das Neueste aus dem Schulleben:  (ältere Artikel finden Sie unter → Chronik)

 

Matheolympioniken auch in 2. Runde erfolgreich

Hinzugefügt am 19. Februar 2021

In der 2. Runde der 60. Mathematik-Olympiade 2020/21 konnten erneut viele Schüler des ELG ihr mathematisches Talent unter Beweis stellen. Sie lösten die anspruchsvollen Aufgaben der vierstündigen Klausur überzeugend und sicherten sich somit diverse Preise.
Weiterlesen >>


Video-Tipps von Röka/Eli-Kids

Hinzugefügt am 11. Februar 2021

„Video-Tipps von den Röka/Eli-Kids“ ist eine Aktion der Schulbibliothek. Ihr habt ein gutes Buch gelesen? Ein witziges Spiel gespielt, oder eine CD gehört, die unheimlich spannend ist? Und ihr wollt das anderen Kindern mitteilen? Dann nichts wie los! Produziert euer eigenes Video zu eurem Medium.
Weiterlesen >>


Die ELG-WG: Episode 7.2

Hinzugefügt am 10. Februar 2021

Das Jahr 2021 ist in vollem Gange und das ELG-Jahrbuch 2020 rückt in "greifbare" Nähe … Genau dafür standen die ELG-WG-Bewohner Harald, Martin und Björn Rede und Antwort im Interview. Hört in den illustrierten Kabarett-Podcast rein und erfahrt im zweiten Teil von Episode 07, wie das ELG (und somit auch die WG) das besondere Jahr 2020 bis November gemeistert hat …
Weiterlesen >>


Schulgemeinschaft des ELG spendet 1.000 EUR für von der Coronakrise betroffene Kinder

Hinzugefügt am 21. Januar 2021

Als wir im November des vergangenen Jahres unseren Europaschul-Maskenwettbewerb starteten, wollten wir ein Zeichen für mehr Zusammenhalt und Miteinander innerhalb unserer Schulgemeinschaft setzen. Unsere Schülerinnen und Schüler nahmen eifrig am Wettbewerb teil und entwarfen viele tolle Masken. Die vier Siegerinnen und Sieger wurden bereits im vergangenen November mit Urkunden ausgezeichnet. Im Anschluss daran ließen wir die Siegerentwürfe produzieren und verkauften diese über 400 Mal an Schüler*Innen, Lehrer*Innen und Eltern unserer Schulgemeinschaft. Den Reingewinn haben wir mit Mitteln aus dem Preisgeld des Europaschulpreises 2020 verdoppelt und aufgerundet, sodass stolze 1.000 EUR zusammengekommen sind, die wir nun als Zeichen der Solidarität mit den Kindern, die in Deutschland, Europa und der Welt an den Folgen der Coronapandemie leiden, an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen gespendet haben.
Weiterlesen >>