25.05.2020

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

die vergangenen Wochen waren für Sie und Ihre Familien sicherlich eine große Herausforderung und ganz langsam kehrt nun zumindest schrittweise wieder ein wenig Normalität ein. Wie Sie der Presse entnehmen konnten, hat der Unterricht für die Jahrgänge 10, 11 und 12 am 4. Mai wieder begonnen. Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich inzwischen mit den ungewohnten Umständen und dem für uns alle neuen „Schicht-System“ arrangiert und der schulische Alltag beginnt sich zu normalisieren. Der Schutz der Gesundheit hat dabei für uns oberste Priorität.

Informationen der Landesregierung zum Thema Corona gibt es unter https://corona.rlp.de.

Wie der Präsenzunterricht für die Jahrgangsstufen 5-12 bis zu den Sommerferien geplant ist, erfahren Sie hier.

Noch ein wichtiger Hinweis:
Sollte Ihr Kind Erkältungssymptome aufweisen, melden Sie es bitte über das Sekretariat krank. Für alle Jahrgangsstufen gilt außerdem, dass Schülerinnen und Schüler mit Vorerkrankungen oder mit Angehörigen, die zu Risikogruppen gehören, zu Hause bleiben sollen. Bitte informieren Sie die Klassenleitung, sofern das bei Ihnen zutreffen sollte.

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 gibt es wie bisher eine Notbetreuung. Die Kinder müssen dafür spätestens am Vortag (bis 10.00 Uhr) im Sekretariat angemeldet werden.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Dr. Ernst Schmitt


Nutzerordnung von iServ

Im Downloadbereich der Eltern kann die Nutzerordnung von IServ heruntergeladen werden.


Sommerschule 2020

In den Ferien wird für Kinder von der 1. bis 8. Klasse Nachhilfe in Deutsch und Mathematik angeboten werden. Die Nachhilfe findet in den letzten beiden Wochen der Ferien von Montag bis Freitag (vom 3. bis 7. August und vom 10. bis 14. August) statt. Nähere Informationen und eine Bedarfsabfrage finden Sie hier.


Das Neueste aus dem Schulleben:  (ältere Artikel finden Sie unter → Chronik)

 

Große Erfolge bei "Mathematik ohne Grenzen"

Hinzugefügt am 22. Juni 2020

Gleich zwei Klassen des ELG haben es dieses Jahr auf das Siegertreppchen des diesjährigen "Mathematik ohne Grenzen" Wettbewerbs geschafft. Die Klasse 10f gewann den 1. Preis und der Mathematik-Leistungskurs 11 LK2 den zweiten Preis in ihrer jeweiligen Kategorie. Leider konnte aufgrund der aktuellen Situation die Preisverleihung nicht wie gewohnt stattfinden, so dass Pokal, Urkunden und Geldpreise zugeschickt wurden.
Weiterlesen >>