Das Netzwerk wächst - Familientreffen der Europaschulen in Bad Marienberg

Hinzugefügt am 14. September 2021

D877BBAC 12E4 4F2E 84DB 90AC06F20885

Das Netzwerk der Europaschulen ist im sechsten Jahr seines Bestehens auf 87 Schulen angewachsen. Bei der Zertifizierungsfeier im evangelischen Gymnasium Bad Marienberg wurden nun auch all die Schulen, die in den vergangenen beiden Jahren als Europaschule ausgezeichnet wurden, feierlich in den Kreis des Netzwerks aufgenommen.

Staatssekretärin Heike Raab, die Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa und Medien, richtete ein persönliches Grußwort an die zu diesem Zwecke versammelten Europaschulen. Nach der Zertifzierungsfeier wendete sich das Netzwerk dann auf einer zweitätigen Konferenz der inhaltlichen Arbeit zu. Neben einem schulartübergreifenden inhaltlichen Austausch zu möglichen Projekten, wurden weitere interessante Workshops und Hilfestellungen angeboten, die die Schulen bei der Schärfung des eigenen Europaprofils unterstützen sollen. Außerdem wurden die Vertreterinnen und Vertreter der beim Ministerium angesiedelten Steuerungsgruppe der Europaschulen neu gewählt. Dabei wurde unter anderem Herr Hillenbrand, der bereits 2018 in dieses Gremium berufen wurde, von den anwesenden Lehrerinnen und Lehrern im Amt bestätigt.

Die Steuerungsgruppe trifft sich in der Regel 3-4 x im Jahr, um in das Netzwerk hinein zu beraten, Defizite und Schwachstellen frühzeitig zu erkennen und gegenzusteuern, neue Impulse zu setzen und das Netzwerk qualitativ weiterzuentwickeln. Das ELG wurde beim diesjährigen Netzwerktreffen neben Herrn Hillenbrand noch von Frau Müller vertreten. Weitere Informationen zum Netzwerk der Europaschulen finden Sie unter folgendem Link: https://europaschulen-rlp.de/steuerungsgruppe/

Das Netzwerktreffen der Europaschulen findet jährlich im Europahaus Marienberg im Westerwald statt. Das ELG ist bereits seit 2015 Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz und damit Europaschule der ersten Generation. Mit dem Europahaus in Bad Marienberg verbindet das ELG eine mittlerweile fast zehnjährige Kooperation. Neben Schülerseminaren haben wir im vergangenen Schuljahr auch erstmals einen digitalen Europaprojekttag mit dem Europahaus durchgeführt.

Eingestellt von Hillenbrand / Me